Ruanda

Flagge Ruanda

Hauptstadt
Kigali

Bevölkerung (Dichte)
11'055'976 (420 pro km2)

Fläche (im Vergleich zur Schweiz)
26'338 km2 (2 mal kleiner)

Erhebungen
Höchster Punkt: Volcan Karisimbi 4'519 m
Tiefster Punkt: Rusizi River 950 m

Strassen
14,008 km
(geteert: 2,662 km; nicht geteert: 11,346 km)

Religion
Katholiken 56.5%, Protestanten 26%, Adventist 11.1%, Muslime 4.6%, Naturreligionen 0.1%, keine 1.7%

Sprache
Kinyarwanda, Englisch, Französisch, Swahili

Lebenserwartung
58

AIDS Rate
2.9%

Untergewichtige Kinder unter 5 Jahren
18%

Bevölkerung unter Armutsgrenze
44.9%

Lese- und Schreibfähig
71.1%

Währung
Ruanda-Franc
1 CHF = 741.29 RWF (Stand: August 2014)

durchschnittliches Jahreseinkommen
$1'400

Militärausgaben (% des BIP)
2.9%

Der Chef empfiehlt

Slowenien

Slowenien

Den osteuropäische Staat mit Mittelmeeranschluss durchqueren wir auf unserem Weg nach Süden quasi gezwungenermassen. 

Mate-Fabrik

Teemühle in der Selecta Fabrik für Yerba Mate, das Hauptgetränk in dieser Region

Die Selecta-Fabrik im Süden von Paraguay kann mit einer Führung besucht werden. Es bietet sich uns ein interessanter Einblick in eine Produktion, die in der Kultur tief verankert ist. Mate zu trinken gehört in dieser Region einfach dazu!

Kanada

Über dem Mackenzie Flussdelta bei Inuvik

Freundliche Leute, viel Wald, Berge, Seen, eine Überfülle an Campingspots und eine exzellente Infrastruktur, die uns ein unbeschwertes Reisen ermöglicht.