Lake Bunyonyi

Länge: 29.938241 - Breite: -1.268369

Uganda

Flagge Uganda

Hauptstadt
Kampala

Bevölkerung (Dichte)
33'398'682 (141 pro km2)

Fläche (im Vergleich zur Schweiz)
236'040 km2 (6 mal grösser)

Erhebungen
Höchster Punkt: Margherita Peak on Mount Stanley 5'110 m
Tiefster Punkt: Lake Albert 621 m

Strassen
70,746 km
(geteert: 16,272 km; nicht geteert: 54,474 km)

Religion
Katholiken 41.9%, Protestanten 42%, Muslime 12.1%, andere 3.1%, keine 0.9%

Sprache
Englisch, Ganda, Swahili, Arabisch

Lebenserwartung
53

AIDS Rate
6.5%

Untergewichtige Kinder unter 5 Jahren
16.4%

Bevölkerung unter Armutsgrenze
24.5%

Lese- und Schreibfähig
66.8%

Währung
Uganda-Schilling
1 CHF = 2'840.91 UGX (Stand: Juli 2014)
1 CHF = 3'731.34 UGX (aktuell)

durchschnittliches Jahreseinkommen
$1'400

Militärausgaben (% des BIP)
2.2%

Heute frisch für Sie

Sandbleche

Sandbleche - Küche

Den Umgang mit Sandblechen haben wir während unserer Reise nach Tunesien im Dezember 2012 gelernt. Dabei haben wir am eigenen Leib erfahren, dass es immer möglich ist das Fahrzeug aus dem Sand zu bergen, solange man nicht gerade in einen Trichter inmitten von Dünen geraten ist. Die Hilfsmittel, die man dafür benötigt: eine Schaufel und zwei Sandbleche.

Reifen

Dreckpiste

Wuchtige MT Reifen von BF Goodrich haben bei uns das Rennen gemacht. Den perfekten Reifen gibt es nicht, aber für unsere Bedürfnisse bestimmt ganz in Ordnung.

Gefahren durch Krankheiten

Foxwing Markise mit selfmade Mückenschutz

Gegen die beiden Tropenkrankheiten Malaria und Denguefieber gibt es keine Impfung. Gegen beide Krankheiten schützen wir uns mit einem guten Mückenschutz. Gegen Malaria schützen wir uns zusätzlich mit einer medikamentösen Prophylaxe.