Ruanda

Flagge Ruanda

Hauptstadt
Kigali

Bevölkerung (Dichte)
11'055'976 (420 pro km2)

Fläche (im Vergleich zur Schweiz)
26'338 km2 (2 mal kleiner)

Erhebungen
Höchster Punkt: Volcan Karisimbi 4'519 m
Tiefster Punkt: Rusizi River 950 m

Strassen
14,008 km
(geteert: 2,662 km; nicht geteert: 11,346 km)

Religion
Katholiken 56.5%, Protestanten 26%, Adventist 11.1%, Muslime 4.6%, Naturreligionen 0.1%, keine 1.7%

Sprache
Kinyarwanda, Englisch, Französisch, Swahili

Lebenserwartung
58

AIDS Rate
2.9%

Untergewichtige Kinder unter 5 Jahren
18%

Bevölkerung unter Armutsgrenze
44.9%

Lese- und Schreibfähig
71.1%

Währung
Ruanda-Franc
1 CHF = 741.29 RWF (Stand: August 2014)

durchschnittliches Jahreseinkommen
$1'400

Militärausgaben (% des BIP)
2.9%

Für die Frau von heute

Peru

Steinmauer, wo die Messerklinge dazwischenpasst.

Das riesige, hügelige Land hat von sandigen Wüsten, warmer, tropischer Küste und kühlem Altiplano alles zu bieten, ganz zu schweigen vom artenreichen Amazonas, den wir in Peru aber nicht besuchen.

Impfungen

Internationaler Impfausweis

Nichts Ärgerlicheres als unterwegs an einer Krankheit zu leiden, für die man sich zuhause hätte impfen lassen können. Diesen Ärger wollen wir uns ersparen. Es gibt noch genug Krankheiten durchzumachen, gegen die es keine Impfung gibt.

Uganda

Schmetterling im Mpanga Forest Reserve

Die verspätete Regenzeit beschert uns viele Wolken und Regen. Die Landschaft ist üppig grün und rote Ameisen bevölkern Wälder und Hosenbeine.