Vereinigte Staaten von Amerika

Flagge Vereinigte Staaten von Amerika

Hauptstadt
Washington, D.C.

Bevölkerung (Dichte)
310'232'863 (32 pro km2)

Fläche (im Vergleich zur Schweiz)
9'629'091 km2 (233 mal grösser)

Erhebungen
Höchster Punkt: Mount McKinley 6'194 m
Tiefster Punkt: Death Valley -86 m

Strassen
6,506,204 km
(geteert: 4,374,784 km; nicht geteert: 2,131,420 km)

Religion
Protestanten 51.3%, Katholiken 23.9%, Mormonen 1.7%, andere Christen 1.6%, Juden 1.7%, Buddhisten 0.7%, Muslime 0.6%, andere oder unbekannt 2.5%, unbekannt 12.1%, keine 4%

Sprache
Englisch, Spanisch, Hausa, Französisch

Lebenserwartung
78

AIDS Rate
0.6%

Untergewichtige Kinder unter 5 Jahren
1.3%

Bevölkerung unter Armutsgrenze
15.1%

Arbeitslosigkeit
8.2%

Lese- und Schreibfähig
99%

Währung
US-Dollar
1 CHF = 1.00 USD (Stand: Februar 2016)
1 CHF = 1.02 USD (aktuell)

durchschnittliches Jahreseinkommen
$49'800

Militärausgaben (% des BIP)
4.06%

Das gibt zu reden

Etosha Nationalpark

Zebras im Etosha Nationalpark

Der tierreiche Nationalpark im nördlichen Namibia umfasst einen riesigen Salzsee und die tierreiche Randregion, wo sich die Wildtiere an den Wasserlöchern sammeln. Trotz Regenwetter haben wir zahlreiche Tiere beobachten können - und meistens sogar alleine!

Ilha de Moçambique

Gasse auf Ilha de Moçambique

Die Insel, die Mosambik ihren Namen gab. Schon vor der Entdeckung durch Vasco da Gama hielten hier Araber wichtige Handelsbeziehungen nach Afrika. Die ruinenhaft erhaltene portugiesische Stone Town beeindruckt noch heute.

Río Baker

Río Baker: flüssiger Edelstein?

Die Carretera Austral ist ja an sich schon eine schöne, abwechslungsreiche Erfahrung! Der Río Baker war aber einer der Höhepunkte für uns. Seine unvergleichlich intensive Farbe, die durch die grünen Wälder leuchtet ist unglaublich, solange man es nicht mit eigenen Augen gesehen hat...