Iran

Flagge Iran

Hauptstadt
Teheran

Bevölkerung (Dichte)
76'923'300 (47 pro km2)

Fläche (im Vergleich zur Schweiz)
1'648'000 km2 (40 mal grösser)

Erhebungen
Höchster Punkt: Kuh-e Damavand 5'671 m
Tiefster Punkt: Caspian Sea -28 m

Strassen
172,927 km
(geteert: 125,908 km; nicht geteert: 47,019 km)

Religion
Muslime 98%, andere 2%

Sprache
Persisch, Kurdisch

Lebenserwartung
70

AIDS Rate
0.2%

Bevölkerung unter Armutsgrenze
18.7%

Arbeitslosigkeit
15.5%

Lese- und Schreibfähig
77%

Währung
Iranischer Rial
1 CHF = 25'111.37 IRR (Stand: November 2013)
1 CHF = 43'951.87 IRR (aktuell)

durchschnittliches Jahreseinkommen
$13'100

Militärausgaben (% des BIP)
2.5%

Gefällt mir:

4x4 durch die Puna

Offroaden im Lavafeld  – nichts für schwache Nerven

Eine wunderschöne, extrem einsame Route führt vom Paso San Francisco über zahlreiche Lavafelder, Salare und Lagunen ins 200 Kilometer weit entfernte Antofagasta de la Sierra. Entlang der Strecke gibt es kein einziges Haus und keine Zivilisation. Ein Satellitentelefon und starke Nerven sind empfehlenswert.

Andorra

Der Rest des alten Andorra la Vella

Kleines Land, grosse Berge – ausser Steilhängen und Passstrassen hat das Land dann auch nicht viel mehr zu bieten, wenn man sich nicht auf zwei Brettern die verschneiten Hügel hinab wagt.

Montenegro

Kotor in Montenegro

Südlich von Kroatien gelegen, mit Meeranschluss. Sehr gastfreundliches, aber im Vergleich zu Kroatien sehr armes Land.