Solarpanel

Solara Solarpanel

Für ein Mindestmass an Autonomie auf unserer Reise haben wir uns für Solarmodule auf dem Dach entschieden. Als Kompensation lassen wir die Überbrückungskabel zu Hause. weiterlesen

Stossstangen

TJM Stossstange vorne

Die Origianlsstossstangen haben wir durch Produkte von Drittanbietern ersetzt. Diese eignen sich besser um Reserverad und Seilwinde unterzubringen. weiterlesen

Zusatztank

Diesel Zusatztank

Eine Reichweite von über 1'oookm im Gelände abseits der Zivilisation sollte für uns genügen. Ein Zusatztank von 90 Liter tut uns deshalb seinen Dienst. weiterlesen

Der Chef empfiehlt

Uganda

Lake Bunyonyi

Vom Mount Elgon bis zum Lake Bunyonyi hält Uganda so einiges für uns bereit - auch wenn im Norden noch viel Regen fällt und uns damit etwas zur Ruhe zwingt.

Über dem Polarkreis

Über dem Mackenzie Flussdelta bei Inuvik

732 km von der Klondike Kreuzung bis nach Inuvik, 120 km vom arktischen Meer entfernt am Mackenzie Flussdelta gelegen – eine epische Fahrt auf Schotter. Eindrückliche Landschaften und abwechslungsreiches Wetter. Dawson zeigt sich als originelles Goldgräberstädchen, wo die Tradition noch am Leben erhalten wird.

Kolumbien

Umwehte Wipfel im Valle Cocora

Im Eilzugstempo durchfahren wir Kolumbien von Süd nach Nord. Trotzdem lassen wir uns einige Highlights nicht entgehen. Wir sehen die höchsten Palmen der Welt, trinken den besten Kaffe Kolumbiens und wandern im warmen Regen in der Sierra Nevada.