Tunesien

02.12.2012 bis 20.12.2012 - 500 Liter Diesel auf 3'500km verbraucht (14.3l/100km)
Hauptprobe für unseren neu ausgebauten Toyota. Sand soll es sein, und zwar viel! Sahara, wir kommen!

  Galerie wird geladen...

Infos

Tunesien (TN)

Flagge Tunesien

Bevölkerung
10'589'025

Fläche im Vergleich zur Schweiz
4 mal grösser

Religion
Muslime 98%, Christen 1%, Juden and andere 1%

Sprache
Arabisch, Französisch

Lebenserwartung
75

Bevölkerung unter Armutsgrenze
3.8%

Der Chef empfiehlt

Zusatztank

Diesel Zusatztank

Eine Reichweite von über 1'oookm im Gelände abseits der Zivilisation sollte für uns genügen. Ein Zusatztank von 90 Liter tut uns deshalb seinen Dienst.

Sandbleche

Sandbleche - Küche

Den Umgang mit Sandblechen haben wir während unserer Reise nach Tunesien im Dezember 2012 gelernt. Dabei haben wir am eigenen Leib erfahren, dass es immer möglich ist das Fahrzeug aus dem Sand zu bergen, solange man nicht gerade in einen Trichter inmitten von Dünen geraten ist. Die Hilfsmittel, die man dafür benötigt: eine Schaufel und zwei Sandbleche.

Foxwing Markise

Foxwing Markise

Die Foxwing Markise, welche 270° um das Auto reicht, bietet viel Schatten oder auch Schutz vor Regen, wenn wir draussen kochen wollen. Wir haben zusätzliche Seitenwände und Moskitonetze genäht, welche mückenfreies Essen und Arbeiten erlauben.