Namibia

Flagge Namibia

Hauptstadt
Windhoek

Bevölkerung (Dichte)
2'128'471 (3 pro km2)

Fläche (im Vergleich zur Schweiz)
825'418 km2 (20 mal grösser)

Erhebungen
Höchster Punkt: Konigstein 2'606 m
Tiefster Punkt: Atlantic Ocean 0 m

Strassen
64,189 km
(geteert: 5,477 km; nicht geteert: 58,712 km)

Religion
Christen 80% bis 90%, Naturreligionen 10% bis 20%

Sprache
Englisch, Afrikaans, Deutsch, Herero, Nauruisch

Lebenserwartung
52

AIDS Rate
13.1%

Untergewichtige Kinder unter 5 Jahren
17.5%

Bevölkerung unter Armutsgrenze
55.8%

Arbeitslosigkeit
51.2%

Lese- und Schreibfähig
88.8%

Währung
Namibia-Dollar
1 CHF = 11.40 NAD (Stand: 2014)

durchschnittliches Jahreseinkommen
$7'800

Militärausgaben (% des BIP)
3.7%

Häsch scho xe?

Ilha de Moçambique

Gasse auf Ilha de Moçambique

Die Insel, die Mosambik ihren Namen gab. Schon vor der Entdeckung durch Vasco da Gama hielten hier Araber wichtige Handelsbeziehungen nach Afrika. Die ruinenhaft erhaltene portugiesische Stone Town beeindruckt noch heute.

Brasilien

360° Aussicht auf der Halbinsel Bombinhas

Iguaçu, Curitiba und der Küste entlang nach Süden verläuft unsere Route im grossen Land. Der grösste Teil des Landes bleibt uns (noch) verborgen.

Chile

Wunderbare Estancia auf der chilenischen Seite Feuerlands

Knallgrüne Landstriche, pazifischer Urwald, verschneite Vulkane und tiefblaue Seen im Süden, trockene, kalte, windgepeitschte Landschaften in Norden. Dazwischen ein gutes Netz von Versorgungsmöglichkeiten mit Nahrungsmitteln und Diesel. Ein angenehmes Reisen in Chile!