Simbabwe

Flagge Simbabwe

Hauptstadt
Harare

Bevölkerung (Dichte)
11'651'858 (30 pro km2)

Fläche (im Vergleich zur Schweiz)
390'580 km2 (9 mal grösser)

Erhebungen
Höchster Punkt: Inyangani 2'592 m
Tiefster Punkt: junction of the Runde and Save Rivers 162 m

Strassen
97,267 km
(geteert: 18,481 km; nicht geteert: 78,786 km)

Religion
syncretic 50%, Christen 25%, Naturreligionen 24%, Muslime and andere 1%

Sprache
Englisch, Shona, Sidlig Ndebele, Nerdlig Ndebele

Lebenserwartung
52

AIDS Rate
14.3%

Untergewichtige Kinder unter 5 Jahren
14%

Bevölkerung unter Armutsgrenze
68%

Arbeitslosigkeit
95%

Lese- und Schreibfähig
90.7%

Währung
US-Dollar
1 CHF = 1.13 USD (Stand: Mai 2014)

durchschnittliches Jahreseinkommen
$500

Militärausgaben (% des BIP)
3.8%

Immer wieder gerne gesehen

Mate-Fabrik

Teemühle in der Selecta Fabrik für Yerba Mate, das Hauptgetränk in dieser Region

Die Selecta-Fabrik im Süden von Paraguay kann mit einer Führung besucht werden. Es bietet sich uns ein interessanter Einblick in eine Produktion, die in der Kultur tief verankert ist. Mate zu trinken gehört in dieser Region einfach dazu!

Uruguay

In der Altstadt

Uruguay ist unser Eintrittportal zu einem neuen Kontinenten: Südamerika. Während wir auf unser Gefährt warten, lernen wir spanisch und unternehmen eine Reise ins angrenzende Ausland. 

Spanien

Holzkonstruktion auf der Plaza de la Encarnación

Warten auf das Auto in Sevilla, Genesen von einer schlimmen Grippe und später die Durchreise von Algeciras nach Andorra. Wir sehen nur einen kleinen Bruchteil des Landes, das sicher in vielen Hinsichten viel zu bieten hat.