Spanien

Kostenbeispiele

ArtikelKostenKosten CHF
Vollkornbrot3.25 EUR3.55 CHF
Eintritt Parasol Encarnación3.00 EUR3.25 CHF
Tapas-Abendessen für 228.00 EUR30.35 CHF

Reisen

Spanien – Schweiz (30.03.2016 - 06.04.2016)

London und Sevilla (17.02.2016 - 02.03.2016)

Länderinfos

Flagge Spanien

Hauptstadt
Madrid

Bevölkerung (Dichte)
46'505'963 (92 pro km2)

Fläche (im Vergleich zur Schweiz)
504'782 km2 (12 mal grösser)

Erhebungen
Höchster Punkt: Pico de Teide on Canary Islands 3'718 m
Tiefster Punkt: Atlantic Ocean 0 m

Strassen
681,298 km
(geteert: 681,298 km; nicht geteert: )

Religion
Katholiken 94%, andere 6%

Sprache
Spanisch, Katalanisch; Valencianisch, Galicisch, Baskisch, Provenzalisch

Lebenserwartung
81

AIDS Rate
0.4%

Bevölkerung unter Armutsgrenze
19.8%

Arbeitslosigkeit
24.9%

Lese- und Schreibfähig
97.7%

Währung
Euro
1 CHF = 0.92 EUR (Stand: März 2016)

durchschnittliches Jahreseinkommen
$30'400

Militärausgaben (% des BIP)
1.2%

Für die Frau von heute

Kühlbox

Engel MT-35 Kühlbox

Ein kühles Bier zum Sonnenuntergang und dazu ein paar Salznüssli. Unbezahlbar. Auch empfindliche Medikamente sollten gekühlt transportiert werden können. Eine Kühlbox gehört zur Ausstattung.

GPS Tagger

GPS Tagger

Eine Fotografie-orientierte Weltreise bietet sich an, Fotografien mit GPS-Koordinaten zu versehen. Grundsätzlich gibt es verschiedene Methoden um die GPS-Koordinaten einem Bild zuzufügen. Im Normalfall werden die GPS-Koordinaten als Metadaten in die EXIF-Daten geschrieben.

Sandbleche

Sandbleche - Küche

Den Umgang mit Sandblechen haben wir während unserer Reise nach Tunesien im Dezember 2012 gelernt. Dabei haben wir am eigenen Leib erfahren, dass es immer möglich ist das Fahrzeug aus dem Sand zu bergen, solange man nicht gerade in einen Trichter inmitten von Dünen geraten ist. Die Hilfsmittel, die man dafür benötigt: eine Schaufel und zwei Sandbleche.