Griechenland

Kostenbeispiele

ArtikelKostenKosten CHF
1 L Diesel1.39 EUR1.70 CHF
Grosser Einkauf36.00 EUR44.30 CHF
Übernachtung auf dem Zeltplatz (Warmwasser, Internet, Meerzugang)15.00 EUR18.45 CHF
Maut2.40 EUR2.95 CHF
Mittlerer Einkauf15.00 EUR18.45 CHF
Brillengläser 2 Stück40.00 EUR49.20 CHF

Reisen

Schweiz-Griechenland (01.10.2013 - 13.10.2013)

Länderinfos

Flagge Griechenland

Hauptstadt
Athen

Bevölkerung (Dichte)
11'000'000 (83 pro km2)

Fläche (im Vergleich zur Schweiz)
131'940 km2 (3 mal grösser)

Erhebungen
Höchster Punkt: Mount Olympus 2'917 m
Tiefster Punkt: Mediterranean Sea 0 m

Strassen
116,711 km

Religion
Griechisch-Orthodoxe 98%, Muslime 1.3%, andere 0.7%

Sprache
(Nej-)Griechisch, Englisch, Französisch

Lebenserwartung
80

AIDS Rate
0.1%

Bevölkerung unter Armutsgrenze
20%

Arbeitslosigkeit
24.4%

Lese- und Schreibfähig
96%

Währung
Euro
1 CHF = 0.81 EUR (Stand: Oktober 2013)

durchschnittliches Jahreseinkommen
$25'100

Militärausgaben (% des BIP)
4.3%

Für die Frau von heute

Motorheizung

Motorheizung Webasto Thermo Top C

Motorheizung und Innenraumheizung in einem. Was zwar schön und gut klingt taugt zwar für das Eine, nicht aber für das Andere.

GPS Tagger

GPS Tagger

Eine Fotografie-orientierte Weltreise bietet sich an, Fotografien mit GPS-Koordinaten zu versehen. Grundsätzlich gibt es verschiedene Methoden um die GPS-Koordinaten einem Bild zuzufügen. Im Normalfall werden die GPS-Koordinaten als Metadaten in die EXIF-Daten geschrieben.

Sandbleche

Sandbleche - Küche

Den Umgang mit Sandblechen haben wir während unserer Reise nach Tunesien im Dezember 2012 gelernt. Dabei haben wir am eigenen Leib erfahren, dass es immer möglich ist das Fahrzeug aus dem Sand zu bergen, solange man nicht gerade in einen Trichter inmitten von Dünen geraten ist. Die Hilfsmittel, die man dafür benötigt: eine Schaufel und zwei Sandbleche.