Kroatien

Kostenbeispiele

ArtikelKostenKosten CHF
Campground mit WLAN (Ostro)134.00 HRK22.90 CHF
Besichtigung der Stadtmauer in Dubrovnik (pP)90.00 HRK15.40 CHF
1 L Diesel9.84 HRK1.70 CHF
Mittlerer Einkauf150.00 HRK25.65 CHF
Abendessen ohne Wein in Korcula170.00 HRK29.05 CHF

Reisen

Schweiz-Griechenland (01.10.2013 - 13.10.2013)

Länderinfos

Flagge Kroatien

Hauptstadt
Zagreb

Bevölkerung (Dichte)
4'491'000 (79 pro km2)

Fläche (im Vergleich zur Schweiz)
56'542 km2 (gleichgross)

Erhebungen
Höchster Punkt: Dinara 1'831 m
Tiefster Punkt: Adriatic Sea 0 m

Strassen
29,343 km

Religion
Katholiken 87.8%, Orthodoxe 4.4%, andere Christen 0.4%, Muslime 1.3%, andere and unbekannt 0.9%, keine 5.2%

Sprache
Kroatisch, Serbisch

Lebenserwartung
76

AIDS Rate
weniger als 0.1%

Bevölkerung unter Armutsgrenze
20.6%

Arbeitslosigkeit
19%

Lese- und Schreibfähig
98.8%

Währung
Kroatische Kuna
1 CHF = 5.85 HRK (Stand: Oktober 2013)
1 CHF = 0.00 HRK (aktuell)

durchschnittliches Jahreseinkommen
$18'100

Militärausgaben (% des BIP)
2.39%

Was sie auch noch interessieren könnte

Die Schlafecke

Daunendecken und Seidenbezüge

Schaumgummi Matraze, 3D Gewebe gegen Feuchtigkeit, Daunenduvets, Seidenbezüge, Merino Pyjamas, Merino-Fixleintücher und Merino-Kissenbezüge. Eine Schlafecke von Naturfasern geprägt.

Sandbleche

Sandbleche - Küche

Den Umgang mit Sandblechen haben wir während unserer Reise nach Tunesien im Dezember 2012 gelernt. Dabei haben wir am eigenen Leib erfahren, dass es immer möglich ist das Fahrzeug aus dem Sand zu bergen, solange man nicht gerade in einen Trichter inmitten von Dünen geraten ist. Die Hilfsmittel, die man dafür benötigt: eine Schaufel und zwei Sandbleche.

Reifen

Dreckpiste

Wuchtige MT Reifen von BF Goodrich haben bei uns das Rennen gemacht. Den perfekten Reifen gibt es nicht, aber für unsere Bedürfnisse bestimmt ganz in Ordnung.