Kroatien

Kostenbeispiele

ArtikelKostenKosten CHF
Campground mit WLAN (Ostro)134.00 HRK22.90 CHF
Besichtigung der Stadtmauer in Dubrovnik (pP)90.00 HRK15.40 CHF
1 L Diesel9.84 HRK1.70 CHF
Mittlerer Einkauf150.00 HRK25.65 CHF
Abendessen ohne Wein in Korcula170.00 HRK29.05 CHF

Reisen

Schweiz-Griechenland (01.10.2013 - 13.10.2013)

Länderinfos

Flagge Kroatien

Hauptstadt
Zagreb

Bevölkerung (Dichte)
4'491'000 (79 pro km2)

Fläche (im Vergleich zur Schweiz)
56'542 km2 (gleichgross)

Erhebungen
Höchster Punkt: Dinara 1'831 m
Tiefster Punkt: Adriatic Sea 0 m

Strassen
29,343 km

Religion
Katholiken 87.8%, Orthodoxe 4.4%, andere Christen 0.4%, Muslime 1.3%, andere and unbekannt 0.9%, keine 5.2%

Sprache
Kroatisch, Serbisch

Lebenserwartung
76

AIDS Rate
weniger als 0.1%

Bevölkerung unter Armutsgrenze
20.6%

Arbeitslosigkeit
19%

Lese- und Schreibfähig
98.8%

Währung
Kroatische Kuna
1 CHF = 5.85 HRK (Stand: Oktober 2013)

durchschnittliches Jahreseinkommen
$18'100

Militärausgaben (% des BIP)
2.39%

Beliebt bei anderen Lesern

Wasserpumpe

Die Wasseranlage unter dem belüfteten Fach

Eine kleine Pumpe, die genug Druck aufbringt, um unser potentielles Trinkwasser durch den Keramikfilter zu pressen und mit 12V gespiesen werden kann.

Kühlbox

Engel MT-35 Kühlbox

Ein kühles Bier zum Sonnenuntergang und dazu ein paar Salznüssli. Unbezahlbar. Auch empfindliche Medikamente sollten gekühlt transportiert werden können. Eine Kühlbox gehört zur Ausstattung.

AHV

Reiseversicherung Elvia (Allianz Mondial)

Am einfachsten ist es, sich bei der AHV als "nichterwerbstätig" anzumelden und jedes Jahr den Mindestbetrag (ca. Fr. 480.00) zu bezahlen.