Slowenien

Reisen

Schweiz-Griechenland (01.10.2013 - 13.10.2013)

Länderinfos

Flagge Slowenien

Hauptstadt
Ljubljana

Bevölkerung (Dichte)
2'007'000 (99 pro km2)

Fläche (im Vergleich zur Schweiz)
20'273 km2 (2 mal kleiner)

Erhebungen
Höchster Punkt: Triglav 2'864 m
Tiefster Punkt: Adriatic Sea 0 m

Strassen
38,925 km
(geteert: 38,925 km; nicht geteert: )

Religion
Katholiken 57.8%, Muslime 2.4%, Orthodoxe 2.3%, andere Christen 0.9%, unbekannt 3.5%, andere oder unbekannt 23%, keine 10.1%

Sprache
Slowenisch

Lebenserwartung
77

AIDS Rate
weniger als 0.1%

Bevölkerung unter Armutsgrenze
12.3%

Arbeitslosigkeit
12.3%

Lese- und Schreibfähig
99.7%

Währung
Euro
1 CHF = 0.80 EUR (Stand: Oktober 2013)
1 CHF = 0.91 EUR (aktuell)

durchschnittliches Jahreseinkommen
$28'600

Militärausgaben (% des BIP)
1.7%

Heute frisch für Sie

AHV

Reiseversicherung Elvia (Allianz Mondial)

Am einfachsten ist es, sich bei der AHV als "nichterwerbstätig" anzumelden und jedes Jahr den Mindestbetrag (ca. Fr. 480.00) zu bezahlen.

Die Schlafecke

Daunendecken und Seidenbezüge

Schaumgummi Matraze, 3D Gewebe gegen Feuchtigkeit, Daunenduvets, Seidenbezüge, Merino Pyjamas, Merino-Fixleintücher und Merino-Kissenbezüge. Eine Schlafecke von Naturfasern geprägt.

Sandbleche

Sandbleche - Küche

Den Umgang mit Sandblechen haben wir während unserer Reise nach Tunesien im Dezember 2012 gelernt. Dabei haben wir am eigenen Leib erfahren, dass es immer möglich ist das Fahrzeug aus dem Sand zu bergen, solange man nicht gerade in einen Trichter inmitten von Dünen geraten ist. Die Hilfsmittel, die man dafür benötigt: eine Schaufel und zwei Sandbleche.