Irland 2007

01.08.2007 bis 21.08.2007 - 320 Liter Diesel auf 4'500km verbraucht (7.1l/100km)
Wiederum machen wir uns auf nach Irland, nachdem wir die Insel bereits drei Jahre zuvor besucht hatten. Dieses Mal wollen wir auch Nordirland besuchen. Atemberaubende Landschaften, tiefblaues Meer, grüne Hügel und viel Wasser bezaubern uns aufs Neue.

  Galerie wird geladen...

Infos

Irland (IE)

Flagge Irland

Bevölkerung
4'622'917

Fläche im Vergleich zur Schweiz
2 mal grösser

Religion
Katholiken 87.4%, Kirche of Ireland 2.9%, andere Christen 1.9%, andere 2.1%, unbekannt 1.5%, keine 4.2%

Sprache
Englisch, Irisch

Lebenserwartung
80

Bevölkerung unter Armutsgrenze
5.5%

Das gibt zu reden

Kaokoveld

Schlafplatz im Marienfluss

Unendliche Weiten, Abgeschiedenheit, Wüstenlandschaften, Einsamkeit, Wildnis und ungeahnt viel Leben. Das Kaokoveld hat uns verzaubert und einen grossen Platz in unserem Herzen eingenommen!

Argentinien

Die Gischt stiebt in die Höhe

Argentinien bleibt noch für eine Weile Reiseland für uns. Buenos Aires und das Zweistromland im Nordosten mit den Iguazú-Fällen machen den Anfang. Anschliessend fahren wir der Atlantikküste entlang nach Süden.

4x4 durch die Puna

Offroaden im Lavafeld  – nichts für schwache Nerven

Eine wunderschöne, extrem einsame Route führt vom Paso San Francisco über zahlreiche Lavafelder, Salare und Lagunen ins 200 Kilometer weit entfernte Antofagasta de la Sierra. Entlang der Strecke gibt es kein einziges Haus und keine Zivilisation. Ein Satellitentelefon und starke Nerven sind empfehlenswert.