Malawi

Flagge Malawi

Hauptstadt
Lilongwe

Bevölkerung (Dichte)
15'447'500 (130 pro km2)

Fläche (im Vergleich zur Schweiz)
118'480 km2 (3 mal grösser)

Erhebungen
Höchster Punkt: Sapitwa 3'002 m
Tiefster Punkt: junction of the Shire River and international boundary with Mozambique 37 m

Strassen
15,451 km
(geteert: 6,956 km; nicht geteert: 8,495 km)

Religion
Christen 82.7%, Muslime 13%, andere 1.9%, keine 2.5%

Sprache
Chichewa, Swahili

Lebenserwartung
52

AIDS Rate
11%

Untergewichtige Kinder unter 5 Jahren
15.5%

Bevölkerung unter Armutsgrenze
53%

Lese- und Schreibfähig
74.8%

Währung
Malawi-Kwacha
1 CHF = 419.82 MWK (Stand: Juni 2014)
1 CHF = 765.11 MWK (aktuell)

durchschnittliches Jahreseinkommen
$900

Militärausgaben (% des BIP)
1.3%

Das gibt zu reden

Spanien

Holzkonstruktion auf der Plaza de la Encarnación

Warten auf das Auto in Sevilla, Genesen von einer schlimmen Grippe und später die Durchreise von Algeciras nach Andorra. Wir sehen nur einen kleinen Bruchteil des Landes, das sicher in vielen Hinsichten viel zu bieten hat.

Schweiz

Im schönen Appenzellerland

Ein schöner, warmer Sommer und viele liebe Leute, die hin und wieder an uns denken werden. Mit besten Erinnerungen an unser Abschiedsfest und an alle Leute, die wir zuhause zurück lassen, reisen wir in die weite Welt hinaus.

Chile

Wunderbare Estancia auf der chilenischen Seite Feuerlands

Knallgrüne Landstriche, pazifischer Urwald, verschneite Vulkane und tiefblaue Seen im Süden, trockene, kalte, windgepeitschte Landschaften in Norden. Dazwischen ein gutes Netz von Versorgungsmöglichkeiten mit Nahrungsmitteln und Diesel. Ein angenehmes Reisen in Chile!