Malawi

Flagge Malawi

Hauptstadt
Lilongwe

Bevölkerung (Dichte)
15'447'500 (130 pro km2)

Fläche (im Vergleich zur Schweiz)
118'480 km2 (3 mal grösser)

Erhebungen
Höchster Punkt: Sapitwa 3'002 m
Tiefster Punkt: junction of the Shire River and international boundary with Mozambique 37 m

Strassen
15,451 km
(geteert: 6,956 km; nicht geteert: 8,495 km)

Religion
Christen 82.7%, Muslime 13%, andere 1.9%, keine 2.5%

Sprache
Chichewa, Swahili

Lebenserwartung
52

AIDS Rate
11%

Untergewichtige Kinder unter 5 Jahren
15.5%

Bevölkerung unter Armutsgrenze
53%

Lese- und Schreibfähig
74.8%

Währung
Malawi-Kwacha
1 CHF = 419.82 MWK (Stand: Juni 2014)
1 CHF = 735.29 MWK (aktuell)

durchschnittliches Jahreseinkommen
$900

Militärausgaben (% des BIP)
1.3%

Der Chef empfiehlt

Uruguay

In der Altstadt

Uruguay ist unser Eintrittportal zu einem neuen Kontinenten: Südamerika. Während wir auf unser Gefährt warten, lernen wir spanisch und unternehmen eine Reise ins angrenzende Ausland. 

Reifen

Dreckpiste

Wuchtige MT Reifen von BF Goodrich haben bei uns das Rennen gemacht. Den perfekten Reifen gibt es nicht, aber für unsere Bedürfnisse bestimmt ganz in Ordnung.

Chile

Wunderbare Estancia auf der chilenischen Seite Feuerlands

Knallgrüne Landstriche, pazifischer Urwald, verschneite Vulkane und tiefblaue Seen im Süden, trockene, kalte, windgepeitschte Landschaften in Norden. Dazwischen ein gutes Netz von Versorgungsmöglichkeiten mit Nahrungsmitteln und Diesel. Ein angenehmes Reisen in Chile!