Mosambik

Flagge Mosambik

Hauptstadt
Maputo

Bevölkerung (Dichte)
22'061'451 (28 pro km2)

Fläche (im Vergleich zur Schweiz)
801'590 km2 (19 mal grösser)

Erhebungen
Höchster Punkt: Monte Binga 2'436 m
Tiefster Punkt: Indian Ocean 0 m

Strassen
30,331 km
(geteert: 6,303 km; nicht geteert: 24,028 km)

Religion
Katholiken 28.4%, Protestanten 27.7%, Muslime 17.9%, andere 7.2%, keine 18.7%

Sprache
Portugiesisch

Lebenserwartung
52

AIDS Rate
11.5%

Untergewichtige Kinder unter 5 Jahren
21.2%

Bevölkerung unter Armutsgrenze
54%

Arbeitslosigkeit
21%

Lese- und Schreibfähig
56.1%

Währung
Metical
1 CHF = 34.66 MZN (Stand: Juni 2014)

durchschnittliches Jahreseinkommen
$1'200

Militärausgaben (% des BIP)
0.8%

Selection für den edlen Mann

Solarpanel

Solara Solarpanel

Für ein Mindestmass an Autonomie auf unserer Reise haben wir uns für Solarmodule auf dem Dach entschieden. Als Kompensation lassen wir die Überbrückungskabel zu Hause.

Chile

Wunderbare Estancia auf der chilenischen Seite Feuerlands

Knallgrüne Landstriche, pazifischer Urwald, verschneite Vulkane und tiefblaue Seen im Süden, trockene, kalte, windgepeitschte Landschaften in Norden. Dazwischen ein gutes Netz von Versorgungsmöglichkeiten mit Nahrungsmitteln und Diesel. Ein angenehmes Reisen in Chile!

Peru

Steinmauer, wo die Messerklinge dazwischenpasst.

Das riesige, hügelige Land hat von sandigen Wüsten, warmer, tropischer Küste und kühlem Altiplano alles zu bieten, ganz zu schweigen vom artenreichen Amazonas, den wir in Peru aber nicht besuchen.