Simbabwe

May I spray for you?

Kostenbeispiele

ArtikelKostenKosten CHF
1 Liter Diesel1.38 USD1.20 CHF
Parkeintritt Mana Pools inkl. 1 Übernachtung auf Campground für 2 Personen90.00 USD79.35 CHF
500g Müesli8.70 USD7.65 CHF
6 herrliche Avocados an der Strasse1.00 USD0.90 CHF
3 kg Bananen an der Strasse1.00 USD0.90 CHF
1kg Bananen im Supermarkt1.00 USD0.90 CHF

Reisen

Simbabwe (06.05.2014 - 28.05.2014)

Sehenswürdigkeiten

Great Zimbabwe

Great Zimbabwe Hill Complex

Die wohl wichtigste antike Stätte südlich der Sahara: Great Zimbabwe wurde ab dem 12. Jahrhundert von einem einflussreichen afrikanischen Stamm erbaut und ausgebaut. Abgerundete Steinmauern fügen sich perfekt in die Landschaft ein.

Chimanimani

In den Chimanimani Mountains

Schroffe Berge und grüne Hügel, ein idyllisches Hochtal mit sanft dahin fliessendem Bach und verborgene Wege durch die wilde Natur.

Victoria Falls

Victoria Falls

Ein Abstecher nach Simbabwe: Wasser wohin das Auge reicht. Die tosenden Wassermassen stürzen über eine Breite von 1.7 km in die Tiefe.

Tengenenge

Shona Skulpturen in Tengenenge

Wow, was für eine Schaffenskraft! Über 120 Künstler haben hier ihre Kunstwerke unter freiem Himmel ausgestellt. Hier wird jeder zum Galeristen. Der zu verschiffende Kubikmeter muss schliesslich gefüllt werden!

Länderinfos

Flagge Simbabwe

Hauptstadt
Harare

Bevölkerung (Dichte)
11'651'858 (30 pro km2)

Fläche (im Vergleich zur Schweiz)
390'580 km2 (9 mal grösser)

Erhebungen
Höchster Punkt: Inyangani 2'592 m
Tiefster Punkt: junction of the Runde and Save Rivers 162 m

Strassen
97,267 km
(geteert: 18,481 km; nicht geteert: 78,786 km)

Religion
syncretic 50%, Christen 25%, Naturreligionen 24%, Muslime and andere 1%

Sprache
Englisch, Shona, Sidlig Ndebele, Nerdlig Ndebele

Lebenserwartung
52

AIDS Rate
14.3%

Untergewichtige Kinder unter 5 Jahren
14%

Bevölkerung unter Armutsgrenze
68%

Arbeitslosigkeit
95%

Lese- und Schreibfähig
90.7%

Währung
US-Dollar
1 CHF = 1.13 USD (Stand: Mai 2014)

durchschnittliches Jahreseinkommen
$500

Militärausgaben (% des BIP)
3.8%

Der Chef empfiehlt

Hochrandpfanne

... während der Teig in der Backform aufgeht.

Statt Campingpfannen kaufen wir uns eine bessere (und teurere) Pfanne, als wir sie zuvor je in der Küche hatten. Sie bewährt sich absolut!

Sandbleche

Sandbleche - Küche

Den Umgang mit Sandblechen haben wir während unserer Reise nach Tunesien im Dezember 2012 gelernt. Dabei haben wir am eigenen Leib erfahren, dass es immer möglich ist das Fahrzeug aus dem Sand zu bergen, solange man nicht gerade in einen Trichter inmitten von Dünen geraten ist. Die Hilfsmittel, die man dafür benötigt: eine Schaufel und zwei Sandbleche.

Sortimo Dachbox

Sortimo Dachbox

Die Sortimo Dachbox erweitert unseren Stauraum um eine wichtige Komponente. Wo sollten wir sonst den ganzen Grümpel unterbringen? Ein geflügeltes Wort in unserem Haus: "In die Dachbox, da hats noch Platz!"