Sambia

Flagge Sambia

Hauptstadt
Lusaka

Bevölkerung (Dichte)
13'460'305 (18 pro km2)

Fläche (im Vergleich zur Schweiz)
752'614 km2 (18 mal grösser)

Erhebungen
Höchster Punkt: unnamed elevation in Mafinga Hills 2'301 m
Tiefster Punkt: Zambezi river 329 m

Strassen
91,440 km
(geteert: 20,117 km; nicht geteert: 71,323 km)

Religion
Christen 50%-75%, Muslime and Hindu 24%-49%, Naturreligionen 1%

Sprache
Englisch, Wissrussisch, Lao, Luba-Katanga, Luba-Katanga, Chichewa, Tongaisch

Lebenserwartung
53

AIDS Rate
13.5%

Untergewichtige Kinder unter 5 Jahren
14.9%

Bevölkerung unter Armutsgrenze
64%

Arbeitslosigkeit
14%

Lese- und Schreibfähig
80.6%

Währung
Sambischer Kwacha
1 CHF = 6.46 ZMW (Stand: August 2014)
1 CHF = 0.00 ZMW (aktuell)

durchschnittliches Jahreseinkommen
$1'700

Militärausgaben (% des BIP)
1.8%

Häsch scho xe?

Minentour in Potosí

Feierabend nach 20 Tonnen Erz schaufeln

Mit Gummistiefeln, einem Überzug, Helm und Stirnlampe betreten wir einen Stollen, der uns in den Cerro Rico führt. Wir erleben die Realität vieler Mineure in Potosí. Ein hartes Leben mit lebensgefährlicher Arbeit, giftigem Gestein – und Hoffnung auf das grosse Glück. Ein einmaliges Erlebnis!

Benzinkocher

Coleman Benzinkocher

Wer etwas pyromanisch veranlagt ist und sich nicht vor gelegentlichen Stichflammen scheut, ist mit einem Benzinkocher sicher gut bedient.

Scheelmann Sitz

Scheelmann Sitze

Wir werden während unserer Reise durchschnittlich vier bis sechs Stunden pro Tag mit Autofahren verbringen. Das sollte lang genug sein, um sich richtig gute Autositze zu leisten. Scheelmann vario Sitze sind sehr variabel und können an den eigenen Körper angepasst werden.