Mexiko

Flagge Mexiko

Hauptstadt
Mexiko-Stadt

Bevölkerung (Dichte)
112'468'855 (57 pro km2)

Fläche (im Vergleich zur Schweiz)
1'972'550 km2 (48 mal grösser)

Erhebungen
Höchster Punkt: Volcan Pico de Orizaba 5'700 m
Tiefster Punkt: Laguna Salada -10 m

Strassen
366,095 km
(geteert: 132,289 km; nicht geteert: 233,806 km)

Religion
Katholiken 82.7%, Protestanten 1.6%, Zeugen Jehovas 1.4%, andere Evangelikale Kirchees 5%, andere 1.9%, keine 4.7%, unbekannt 2.7%

Sprache
Spanisch

Lebenserwartung
77

AIDS Rate
0.3%

Untergewichtige Kinder unter 5 Jahren
3.4%

Bevölkerung unter Armutsgrenze
51.3%

Arbeitslosigkeit
4.5%

Lese- und Schreibfähig
86.1%

Währung
Mexikanischer Peso
1 CHF = 16.89 MXN (Stand: Dezember 2015)
1 CHF = 21.79 MXN (aktuell)

durchschnittliches Jahreseinkommen
$15'300

Militärausgaben (% des BIP)
0.5%

Häsch scho xe?

Jebel al Akhdar

Terrassierte Gärten auf dem Jebel al Akhdar

Eine fruchtbare Hochebene mit terrassierten Gärten und alten, traditionellen Dörfern und Aussicht auf tiefe Schluchten. Im Sommer angenehm kühl, im Winter empfindlich kalt.

Hochrandpfanne

... während der Teig in der Backform aufgeht.

Statt Campingpfannen kaufen wir uns eine bessere (und teurere) Pfanne, als wir sie zuvor je in der Küche hatten. Sie bewährt sich absolut!

Sandbleche

Sandbleche - Küche

Den Umgang mit Sandblechen haben wir während unserer Reise nach Tunesien im Dezember 2012 gelernt. Dabei haben wir am eigenen Leib erfahren, dass es immer möglich ist das Fahrzeug aus dem Sand zu bergen, solange man nicht gerade in einen Trichter inmitten von Dünen geraten ist. Die Hilfsmittel, die man dafür benötigt: eine Schaufel und zwei Sandbleche.